(COVID-19) – Fußball und Bewegungssport für Männer wieder mit Kontakt

Auf Grundlage der Verordnung zur Änderung der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus vom 2. Juli 2020 (1) hat der Vorstand des SV Loy e.V. einstimmig beschlossen, dass das Fußballtraining mit Kontakt ab 7. Juli 2020 sowie der Bewegungssport für Männer mit Kontakt ab dem 9. Juli 2020 auf dem Sportplatz wieder ermöglicht wird.

Als interner und externer Ansprechpartner für das damit verbundene Hygienekonzept und dessen Dokumentation steht Werner Bergel als Hygienebeauftragter des SV Loy e.V. für zur Verfügung.

Im Namen des Vorstandes, Sebastian (Vogt)

(1) Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung. (2020). Verordnung zur Änderung der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus. In Niedersächsisches Gesetz-  und Verordnungsblatt (Bd. 74, S. 202–203). https://www.niedersachsen.de/download/156704/Nds._GVBl._Nr._23_2020_vom_03.07.2020_S._197-204.pdf

Veröffentlicht unter Allgemein, Bewegungssport für Männer, Fußball, Sportangebote, Vorstand | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

(COVID-19) – Yoga und Nordic Walking

Wir teilen gern mit, dass Yoga (ab dem 23. Juni 2020) sowie Nordic Walking (ab dem 24. Juni 2020) wieder stattfinden. Dies hat der Vorstand des SV Loy e.V. am 16. Juni 2020 einstimmig beschlossen. Ilona (Krex) und Brigitte (Lübbers-Hermeling) freuen sich auf eine rege Teilnahme und stehen für weitere Informationen gern zur Verfügung.

Es geht voran. :-) (Foto: Sebastian Vogt)

Wir bitten weiterhin um die verpflichtenden Einhaltung unseres Hygienekonzeptes.

Werner Bergel (Hygienenebeauftragter des SV Loy e.V.) steht für Rückfragen zum Hygienekonzept inner- und außerhalb des Vereins jederzeit zur Verfügung.

Im Namen des Vorstandes, Sebastian (Vogt)

Veröffentlicht unter Nordic Walking, Sportangebote, Vorstand, Yoga | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Neues Vordach :-)

Ein Sturm hatte Mitte Februar 2020 das Vordach unseres Vereinsheim teilweise abgedeckt.

Sturmschaden am Vordach (Foto: Sebastian Vogt)

Werner (Bergel), Markus (Bunk) und Fabian (zum Buttel) konnten den Schaden endlich am letzten Wochenende beheben.

Fabian und Markus beim Abdecken (Foto: Werner Bergel)
Das fertige Vordach (Foto: Sebastian Vogt)

Vielen Dank dafür. :-)

P.S. Weitere Reparaturarbeiten Innen und Außen an der in die Jahre gekommenen „Hütte“ werden folgen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

(COVID-19) – Zumba und QiGong

Der Vorstand des SV Loy e.V. hat am 11. Juni 2020 einstimmig beschlossen, dass die Sportangebote Zumba – ab dem 17. Juni 2020, 18:30 Uhr, Ansprechpartnerin Brigitte Lübbers-Hermeling – und QiGong – ab dem 18. Juni 2020, 18:45 Uhr, Ansprechpartnerin Hannah Schin-Lauer – auf dem Ausweichsportplatz in Loy wieder starten.

Wir bitten um Beachtung der Grundlage für die Sportplatzfreigabe sowie der damit verbundenen Auflagen durch die Gemeinde Rastede und der verpflichtenden Einhaltung unseres Hygienekonzeptes.

Werner Bergel (Hygienenebeauftragter des SV Loy e.V.) steht für Rückfragen zum Hygienekonzept inner- und außerhalb des Vereins jederzeit zur Verfügung.

Im Namen des Vorstandes, Sebastian Vogt

Veröffentlicht unter QiGong, Sportangebote, Vorstand, Zumba | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

(COVID-19) – Gemeinde Rastede: Vorerst keine Freigabe der Sporthallen

Frau Meier (Gemeinde Rastede; Fachbereich Kindertagesstätten, Schulen, Sport, Kultur und Jugend) teilte uns via Email am 29. Mai 2020 mit, dass sie leider zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Freigabe der Sporthallen der Gemeinde Rastede für die Vereine zusichern kann. Sie verweist auf die folgende Pressemitteilung.

Ein schönes Pfingstwochenende. Im Namen des Vorstandes, Sebastian Vogt


Corona-Pandemie: Rückkehr in den Schulalltag birgt Probleme

Infektionsschutz fordert zusätzliche Raumkapazitäten

So langsam kehren bis zum 15. Juni auch in der Gemeinde Rastede die letzten Klassen nach der langen Corona-Pause wieder in den Schulalltag zurück. Gleichwohl sind noch eine Vielzahl an Auflagen in Zusammenhang mit dem Infektionsschutz einzuhalten, die nicht nur die Lehrer, sondern auch den Schulträger vor stets neue Herausforderungen stellen. So ist beispielsweise aufgrund der geltenden Abstandsregelung der Unterricht in den Klassenräumen oftmals nur mit der Hälfte der Klasse möglich und darüber hinaus müssen auch noch Räumlichkeiten für die Notbetreuung an den Grundschulen vorgehalten werden.

Hinzu kommt, dass laut der Verordnung des Niedersächsischen Kultusministeriums nur Räume genutzt werden dürfen, in denen eine Stoßlüftung beziehungsweise Querlüftung möglich oder eine Lüftungsanlage vorhanden ist. „Diese Vorgabe stellt uns vor einige Herausforderungen, da insbesondere in den älteren Schulgebäuden die Fenster in den oberen Etagen oftmals nur gekippt werden können“, erklärt die zuständige Fachbereichsleiterin Sabine Meyer. Eine Kipplüftung wird in der Verordnung als nahezu wirkungslos bezeichnet, da durch sie der erforderliche Luftaustausch nicht erfolgen kann. Erschwerend kommt hinzu, dass an der Kooperativen Gesamtschule am Standort Wilhelmstraße mehrere Räume nur mit Lichtkuppeln ausgestattet sind, die ebenfalls nicht genutzt werden dürfen.

Um in den kommenden Wochen die erforderlichen Raumkapazitäten für den Schulunterricht vorhalten zu können, müssen daher zumindest bis zum Beginn der Sommerferien am Donnerstag, 16. Juli, verstärkt Alternativen im Schulumfeld genutzt werden. „Dazu gehören insbesondere die den Schulen angegliederten Sporthallen“, betont Meyer. Bevor die Hallen aber für Schulzwecke genutzt werden können, müssen sie vorab mit Tischen und Stühlen sowie erforderlichen Unterrichtsmaterialen ausgestattet werden. Die notwendige Möblierung für den Schulunterricht bringt derweil aber auch Probleme für die Sportvereine mit sich. „Leider ist es nicht möglich, sämtliche Schulgerätschaften nach dem Unterricht abzubauen und frühmorgens wieder herzurichten, sodass wir vorübergehend auch aus hygienischen Gründen einige Hallen für sportliche Aktivitäten nicht freigeben können“, so Meyer.

Derzeit befindet sich die Verwaltung im engen Austausch mit den Schulleitungen an den Rasteder Schulen, um die teilweise bereits kurzfristig anstehenden Bedarfe zu ermitteln und gleichzeitig zu prüfen, welche Sporthallen für den Vereinssport zur Verfügung gestellt werden können. Weitere Informationen erhalten die Vereine voraussichtlich bis Freitag, 5. Juni. „Für unsere Sportvereine ist dieser notwendige Schritt natürlich bitter, da sie nach den nunmehr erfolgten Corona-Lockerungen den Hallensportbetrieb wieder aufnehmen möchten“, ergänzt Gemeindesprecher Ralf Kobbe. Für die Vereine bleibt letztendlich nur die Möglichkeit, soweit es geht mit alternativen Fitness- und Sportangeboten auf die gemeindeeigenen Freisportflächen auszuweichen. „Uns ist durchaus bewusst, dass wir unsere schon arg gebeutelten ehrenamtlich geführten Vereine mit dieser Maßnahme belasten, hoffen jedoch auf Einsicht, dass in dieser schwierigen Zeit der Schulunterricht Priorität haben muss“, so Kobbe.


Veröffentlicht unter Allgemein, Sportangebote | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

(COVID-19) – Wirbelsäulengymnastik startet wieder

Am 4. Juni 2020, 17:15 Uhr startet die Wirbelsäulengymnastik unter der Leitung von Ilona Krex auf dem Ausweichsportplatz in Loy wieder. Dies hat der Vorstand des SV Loy e.V. einstimmig am 25. Mai 2020 beschlossen.

Auch hier bitten wir um Beachtung der Grundlage für die Sportplatzfreigabe sowie der damit verbundenen Auflagen durch die Gemeinde Rastede und der verpflichtenden Einhaltung unseres Hygienekonzeptes.

Werner Bergel (Hygienenebeauftragter des SV Loy e.V.) steht für Rückfragen zum Hygienekonzept inner- und außerhalb des Vereins jederzeit zur Verfügung.

Im Namen des Vorstandes, Sebastian Vogt

Veröffentlicht unter Sportangebote, Vorstand, Wirbelsäulengymnastik | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

(COVID-19) – Zurück auf den Platz !

Der Vorstand des SV Loy e.V. hat einstimmig am 11. Mai 2020 beschlossen, dass Fußballtraining des SV Loy ab den 19. Mai 2020 wieder aufzunehmen. Dies geschieht auf Grundlage der Sportplatzfreigabe und der damit verbundenen Auflagen durch die Gemeinde Rastede sowie der verpflichtenden Einhaltung eines vom Niedersächsischen Fußballverband e. V. empfohlen Hygienekonzeptes:

Wir haben das Hygienekonzept auf den von uns genutzten Sportplätzen, am Vereinsheim sowie im Schaukasten an der Grundschule Loy zur Information zusätzlich ausgehangen und bitten um Beachtung. Dank im voraus dafür. :-)

Im Rahmen des Hygienekonzeptes übernimmt unser Vorstandsmitglied Werner Bergel (2. Stellvertreter) zukünftig die Aufgaben des Hygienebeauftragten. Er ist inner- und außerhalb des SV Loy e.V. erster Ansprechpartner für das Hygienekonzept.

Im Names des Vorstandes, Sebastian Vogt

Veröffentlicht unter Fußball, Sportangebote, Vorstand | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

(COVID-19) – Ab 6. Mai 2020: Sportplätze in der Gemeinde Rastede für den Vereinssport freigegeben

Die Gemeinde Rastede informierte den Vorstand des SV Loy e.V. am 6. Mai 2020 via Email (siehe Kopie der Email im Folgenden), dass die Sportplätze in der Gemeinde Rastede für den Vereinssport ab dem 6. Mai 2020 wieder freigeben sind. Dies geschieht unter der Bedingung, dass spezifische Regeln eingehalten werden (siehe Kopie der Email im Folgenden). Wir haben im erweiterten Vorstand eine Diskussion begonnen, wie wir die Chance der Freigabe der Sportplätze für den Vereinssport im SV Loy e.V. aktiv nutzen können. Als Vorstand werden wir gern darüber informieren, welche Sport- und Kursangebote unter den gegebenen Bedingungen zukünftig wieder starten können. Dieser Prozess wird ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Geduld und Verständnis dafür. Im Namen des Vorstandes, Sebastian Vogt


Betreff: Freigabe der Sportplätze
Von: „Henrike Hillmer“ <hillmer@rastede.de>
Datum: 06.05.20, 10:41

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit meiner E-Mail vom 13.03.2020 habe ich sämtliche im Gemeindegebiet liegenden Sportanlagen gesperrt.
Durch die Pressemitteilung des Niedersächsischem Ministeriums für Inneres und Sport am 05. Mai wurden einige Änderungen bekannt gegeben, die ich Ihnen mitteilen möchte.

Die Sportplätze in der Gemeinde Rastede werden ab dem heutigen Tag wieder für den Vereinssport freigegeben. Die Hinweisschilder der Sperrung werden im Laufe des heutigen Tages entfernt werden. Weiterhin gesperrt sind gemäß der Verordnung die Sporthallen, Umkleidekabinen und Waschräume. In dringenden Notfällen wird es geduldet, wenn Einzelpersonen die WC-Räume aufsuchen.

Auch der Schulsport darf im Moment weder in den Sporthallen, noch auf den Freiluftsportanlagen stattfinden.

Bei der sportlichen Betätigung sollten folgende Regelungen beachtet werden:

– einen ausreichend großen Personenabstand (2 Meter)
– kontaktfreie Durchführung
– konsequente Einhaltung von Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen
– Umkleidekabinen und Gastronomiebereiche bleiben geschlossen
– Bekleidungswechsel und Körperpflege zu Hause
– Steuerung des Zutritts zu den Sportanlagen unter Vermeidung von Warteschlangen
– Nutzung von Gesellschaft- und sonstigen Gemeinschaftsräumen bleiben untersagt
– keine Zuschauer

Auch wenn durch das Verbot des Schulsportes die Zeiten auf den Sportplätzen nicht komplett ausgelastet sind, sollen nur die festen Vereinszeiten auf den Sportplätzen eingehalten werden.
Es können keine zusätzlichen Zeiten vergeben werden.

Bitte leiten Sie diese Information an alle betroffen Personen, beispielsweise Trainer und Mitglieder, weiter.
Bei Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruß i.A.

Hillmer

Gemeinde Rastede
Fachbereich Sport, Jugend und Kultur
Henrike Hillmer
Sophienstraße 27 26180 Rastede
Tel.: 04402 920-141
Fax: 04402 920-241


Quellenergängzung zur Email von Frau Hillmer: Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport. (2020, Mai 6). Auf die Plätze, fertig, los – Sportanlagen im Freien können wieder in Betrieb genommen werden. Presseinformationen. https://www.mi.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/auf-die-platze-fertig-los-sportanlagen-im-freien-konnen-wieder-in-betrieb-genommen-werden-188073.html

Veröffentlicht unter Allgemein, Sportangebote | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Der Mai ist gekommen …

… und wir wünschen Euch allen zusammen einen schönen 1. Mai. Genießt den Tag. Grüße, Isabell, Werner, Fabian, Henning und Sebastian

Veröffentlicht unter Allgemein, Vorstand | Schreib einen Kommentar

(COVID-19) – Weiterhin keine Sport- und Kursangebote sowie sonstige Vereinsveranstaltungen

Aufgrund der Niedersächsische Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus vom 17. April 2020 sind weiterhin keine Sport- und Kursangebote sowie sonstige Vereinsveranstaltungen möglich. Wir bitten um Verständnis. Im Namen des Vorstandes des SV Loy e.V., Sebastian Vogt

Veröffentlicht unter Allgemein, Sportangebote | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar